Anna Jäger - Ganz normale Tage

Fr, 23. August 2024
19.00 Uhr
Villa Sponte, Osterdeich 59B, 28203 Bremen


Anna Jäger liest aus Ihrem Buch Ganz normale Tage- Geschichten von Träumen und Traumata (Marta Press Verlag 2023)


Persönlich, tragisch und komisch schildert Anna Jäger das Leben der kleinen Erika, die im Zigarettenrauch Ihrer Eltern groß wird und durch den Nebel des Lebens den Humor findet.
Schizophrenie, Alkoholismus, Autismus- Was gehört zu wem und wer gehört zu wem? Wenn überhaupt. Die freischaffende Künstlerin arbeitet als Autorin, Performerin und Kreativtherapeutin.
,,Lachen und Weinen schafft Anna spielerisch auf Ihren Lesungen" sagt Flo Mega.

Suzannah, Sängerin & Songwriterin begleitet die Lesung musikalisch mit Ihren Songs. Sie spielt unter anderem bei “rausz” & “raw”
,,Mich interessiert die Essenz eines Songs. Durch die musikalische Reduzierung fällt auf, was man eigentlich alles weglassen kann" sagt Suzannah.


Solidaritätsbeitrag. Zahl, was Du kannst. 

Empfohlen sind €10 - €25 oder mehr!

© privat