Bremen liest! 2021

03. September 2021
den ganzen Abend lang

an verschiedenen Orten der Stadt
 

Logo Bremen liest 2020

Auch 2021 hält uns die Coronavirus-Pandemie weiterhin in Atem. Trotzdem wird die Lange Literaturnacht „Bremen liest!“ 2021 zum vierten Mal stattfinden. Das Format wurde vom Wellenschlag Text- und Verlagskontor gemeinsam mit dem Bremer Literaturkontor entwickelt. Große und kleine Literaturliebhaber und Bücherbegeisterte werden am 3. September 2021 einen Abend lang die Möglichkeit haben, die außergewöhnliche Vielfalt der Bremer Buchhandlungen zu entdecken. Buchhändlerinnen und Buchhändler öffnen ihre Türen, aber auch Verlage und Verleger gibt es zu entdecken. Regionale Schriftsteller und Schriftstellerinnen stehen dabei im Fokus. In diesem Jahr kooperiert Bremen liest mit der Büchermeile in der Innenstadt. So gibt es noch mehr Verlage und Autorinnen und Autoren zu erkunden. Kurzgeschichten, Gedichte, Krimi-Erzählungen, Kinder- und Künstlerbücher, politische Texte, Experimentelles, Autobiographisches und vieles mehr. Am Programm wird bereits tatkräftig gearbeitet.


Weitere Informationen gibt es hier