Bremer BuchPremiere: Eberhard Pfleiderer – Unterwegs

Do, 15. Dezember 2022
19.00 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4


Gedichte von Eberhard Pleiderer und Holzskulpturen von Reiner Madena

In diesem Werk beschäftigt sich Eberhard Pfleiderer mit der Gegensätzlichkeit des Unterwegsseins. In einer Gegenüberstellung betrachtet er zum einen das materiell abgesicherte, freiwillige Unterwegssein des globalen Nordens und andererseits das Flüchtendende, arme, und  unfreiwillige, des globalen Südens. Er wirft die Frage nach den illusorischen Träumen der Flüchtenden auf und stellt sie den lücksprojektionen der Abgesicherten gegenüber. Dabei bewegt sich der Autor stilistisch zwischen lyrischer Prosa und prosaischer Lyrik. Meisterhaft gelingt es ihm  durch diese Verschränkung der Stile die Verstrickung der beiden Pole darzustellen und dem Leser die Wiedersprüche des Unterwegsseins zugänglich zu machen.

Bilder der Skulpturen des Künstlers Reiner Madena werden während der Lesung per Beamer gezeigt.

Eberhard Pfleiderer, ist Autor und Herausgeber und veranstaltet eigene Lesungen. Ein Schwerpunkt ist bei ihm die aphoristische und die politische Lyrik. Seit 1999 ist er Dozent für Kreatives Schreiben. Er ist Mitglied des Literaturkontors Bremen, einer Rundlaufkrimi-Gruppe, leitet seit 2002 die Bremerhavener Schreibgruppe „Die Schreibverrückten” und unternimmt mit ihr Lesungen und Schreibperformances u.a. in Hamburg, Bremen, Brake und Bremerhaven. Seit 2015 organisiert und moderiert er die Bremerhavener Lesebühne.

Reiner Madena, ist ein selbständiger, norddeutscher Bildhauer und Out- doorkünstler, der bereits in der 70er Jahren erste Projekte in der  Schnitzkunst realisierte. Der Künstler arbeitet abstrakt und gegenständlich und lässt sich stets von seinen Emotionen leiten. In seiner Arbeit geht es ihm primär um das Sein und Nichtsein, um Formen, und dem Leben im Allge- meinen. Reiner Madena hat bereits Einzelausstellungen in ganz Deutschland und Frankreich durchgeführt, erarbeitet jährlich Symposien im Norddeut- schen Raum und arbeitet nebenbei ehrenamtlich in der Galerie 149 Bremerhaven.


Bremer BuchPremiere

Veranstalter: Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen. 

In Kooperation mit dem Sujet-Verlag.

Der Eintritt ist frei.

© Hervé Maillet