Bremer BuchPremiere: Martin Heckmann liest "Otmar Leist – Sinjes Tagebuch"

Mi, 08. Februar 2023
19.00 Uhr

Zentralbibliothek, Wall-Saal, Am Wall 201


Neuauflage, mit einem Nachwort von Wolfgang Brauer

Lesung mit Martin Heckmann

Sinje, 19 Jahre alt, setzt sich mit dem Leben und Werk Heinrich Vogelers auseinander. Das geschieht vor dem Hintergrund ihrer Probleme mit der Schule, dem Elternhaus, Freundeskreis und in wachsendem Maße auch der aktuellen Politik. Ihr Interesse gilt vor allem der Literatur und Malerei. Von vielen Seiten bedrängt, nach vielen Seiten aufgeschlossen, beweist sie eine Wärme und Unbefangenheit im Umgang mit Heinrich Vogeler, die uns seine Gestalt und Malerei neu sehen lassen.

Otmar Leist (1921-2012) war seit 1975 in Bremen als Schriftsteller tätig und leitete über Jahrzehnte hinweg den Bremer „Literatreff“. Er veröffentlichte Gedichte, Erzählungen und Romane und war als engagierter Streiter für den Frieden sehr geschätzt.

Einführung / Moderation: Prof. Dr. Gert Sautermeister


Bremer BuchPremiere

Veranstalter: Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen. 

In Kooperation mit dem Donat Verlag.

Der Eintritt ist frei.