filmfest bremen: Super-8-Film trifft auf literarische Texte

17. April 2021
20.00 Uhr
Livestream aus dem Theater Bremen

Logo des filmfests bremen

Zehn interdisziplinär gebildete Teams mit Autor*innen und Filmemacher*innen arbeiten zusammen, um aus Bewegtbild und Text ein gemeinschaftliches Werk vorzustellen. Die dreiminütigen stummen Kurzfilme werden um live eingesprochene Texte von Bremer Autor*innen ergänzt. Die Ergebnisse werden zur Prime Time gezeigt, filmisch begleitet und als Livestream übertragen.

Zu Programm:> https://filmfestbremen.com/super-8-meets-literature

Im April 2021 findet zum sechsten Mal das Filmfest Bremen statt, das nicht nur mit regionalen, sondern auch internationalen Wettbewerben glänzt. Die Kernidee des Festivals ist es, Bremen als Filmstadt und Produktionsstandort sichtbar zu machen, Bremer Filmen und Filmschaffenden eine Bühne zu bieten und das Bremer Publikum zu begeistern.


Eine Kooperation mit KODAK, dem Literaturkontor Bremen, Jazzahead! und dem Filmbüro Bremen.