Empfehlungen auf Instagram

Hier gibt es die Beiträge zum Nachlesen, die wir auf Instagram empfohlen haben. Viel Vergnügen!

Beiträge aus Ausgabe #3: Wasser

Satzwende: Ulrike Draesner (1/2)

Ein Jahr am Fluss - Schriftstellerin Ulrike Draesner badet mit den Insekten, beobachtet, wie die Weiden aus den Mittaglagunen trinken und versinkt fast im Morast.
Unsere Kolumnistin Ulrike Draesner erhält nachträglich im Juli den Preis der LiteraTour Nord 2020. Der zweite Teil ihrer Kolumne erscheint am 15. April.

Lesetipp: Imke Wrage empfiehlt

Auf Instagram empfiehlt Imke Wrage regelmäßig Literatur auf ihrem Account @pageflow. "Das hier ist Wasser" ist ihr Buchtipp zum Thema Wasser - eine kurze Rede des Schriftstellers David Foster Wallace vor einer College-Abschlussklasse. Eine klare Lese- und Verschenkempfehlung.

Beiträge aus Ausgabe #2: Menschenrechte

Beiträge aus Ausgabe #1: Freundschaft

Ernesto Salazar-Jiménez über Sehnsucht

„Meine freiwillige Einsamkeit malt meine Kalender weiß. Aber die Zeit gewinnt jedes Mal ihren Wert zurück, wenn das Telefon klingelt.“ Über die Zeit, in der Freundschaft nur auf Fotos und am Telefon stattfinden kann, schreibt Ernesto Salazar-Jiménez. Sein Text „..., wenn das Telefon klingelt“ ist beim Literarischen Kulturaustausch 2020 entstanden.

Liebesgaben aus Bremen - Johann Wolfgang Goethe und Nicolaus Meyer

Den Bremer Arzt und Senatorensohn Nicolaus Meyer (1775-1855) verband mit dem Dichterfürsten Johann Wolfgang Goethe über dreißig Jahre lang ein umfangreicher Briefwechsel. In angenehmer Erinnerung blieb Meyer vor allem durch ganz besondere ‚Liebesgaben‘, die er seinem illustren Korrespondenzpartner aus bremischen Handelshäusern liefern ließ: edle Weine, Meeresfrüchte, Kunstwerke und Autographen, daneben auch aktuelle Mitteilungen über das bremische Gesellschafts- und Kulturleben.