Mr. Macks Missgeschicke von Roddy Doyle

Di, 16. August 2022
18.15 Uhr

Logbuch


Mr. Mack hat seinen Beruf als Kekstester an den Nagel gehängt und macht als Erfinder sofort Furore: Die neu erfundene Säge unter seinem Arm hat fatale Ähnlichkeit mit einem Maschinengewehr, deshalb wird er in der Bank als Räuber festgenommen. Seine Kinder und Rover, der Hund, graben zur Rettung einen Tunnel. Der Plan wäre genial, stünden ihnen nicht nur garstige Gefängniswärter und niederträchtige Waisenkinderfänger, sondern auch noch die Dubliner Schnecken auf dem Vormarsch zur Weltherrschaft im Weg.

Gelesen von Axel Stiehler


Eintritt frei
45-60 min
Eltern und Tiere müssen leider draußen bleiben
ab 8 Jahren