LiteraTour Nord: Heinrich Steinfest – Amsterdamer Novelle

So, 21. November 2021
20.00 Uhr

Theater Bremen
 

Logo: LiteraTour Nord

Ein literarisches Kleinod – die Amsterdamer Novelle, knapp, pointiert und rasant, endet, wie sie beginnt, mit einem Foto: Es zeigt den Kölner Roy Paulsen, wo er nicht sein kann, in Amsterdam. Er ist nie dort gewesen, und doch sieht man, wie er mit dem Rad an einer Gracht entlangfährt. Paulsen könnte dieses Bild als kuriose Verwechslungsgeschichte abtun. Genau das aber tut er nicht – Paulsen fährt nach Amsterdam und macht sich auf die Suche nach dem Haus, das hinter dem Radfahrer zu sehen ist. Und gerät in eine tödliche Auseinandersetzung, die sein Leben in eine neue Richtung lenkt – genau auf den Moment des Fotos zu.

Heinrich Steinfest, wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet und stand 2014 mit Der Allesforscher auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis. Zuletzt erschien von ihm der Roman Der Chauffeur.

LiteraTour Nord

Bücher in Bewegung setzen

Auf die LiteraTour Nord gehen jeden Winter von Oktober bis Januar sechs Autor*innen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg, Hannover und Osnabrück. Die Lesungen finden in den örtlichen Literaturhäusern und Buchhandlungen statt, moderiert von Professor*innen und Dozent*innen, die jeweils ein die Tour begleitendes Seminar an ihren Hochschulen anbieten.

Die Autor*innen bewerben sich mit ihrer Teilnahme auch um den Preis der LiteraTour Nord, der jährlich von der VGH Stiftung ausgelobt wird und mit €15.000,00 dotiert ist. Die Jury besteht aus den Veranstalter*innen und Moderator*innen und dem Publikum. Die Publikumsstimme wird an jedem der Veranstaltungsorte per Stimmkarte ermittelt. Voraussetzung zur Stimmabgabe ist, dass man alle sechs Veranstaltungen der aktuellen LiteraTour Nord gesehen hat.


Eintritt: €10,00 | €8,00 ermäßigt
Kartenverkauf beim > Theater Bremen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung Geist und dem Bremer Literaturkontor statt. Prof. Dr. Axel Dunker moderiert.

Buchcover von Heinrich Steinfest: Amsterdamer Novelle
Porträt von Heinrich Steinfest
© Burkhard Riegels