Literatur an Ort und Stelle 2023: Judith Hermann in Ostfriesland

23. – 28. April 2023

Pommernweg 1, 26434 Horumersiel


Rastlose Figuren, schwebende Stimmungen, lakonische Sprache – seit sie 1998 mit Sommerhaus, später debütierte, prägt Judith Hermann einen besonderen Erzählton und gilt als eine der wichtigsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. In ihrem Roman Daheim (2021) versetzt sie ihr Personal ins abgelegene Friesland und lässt es auch dort nach Nähe und Zugehörigkeit suchen.

Mehr zur Autorin > Judith Hermann

Literatur an Ort und Stelle

Die Topographie der deutschen Literatur ist dezentral: Kulturelle Knotenpunkte liegen nicht nur in den großen Metropolen, sondern auch in der Provinz. Diese reiche Vielfalt hat unsere Literaturgeschichte geprägt. Die Seminarreihe lädt ein zum literarischen Ortswechsel: Zum Sich-Zeit-Nehmen für Literarisches abseits der kulturtouristischen Routine, zur genaueren Lektüre und zu anregenden Gesprächen über das Gelesene und Erlebte an besonderen, für Leben und Werk der Autor*innen wichtigen Schauplätzen.


Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
Doppelzimmer €515 | erm. €310
Einzelzimmer €655 | erm. €395 im Hotel Leuchtfeuer (Halbpension)
Zur Anmeldung geht es hier
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Bremen
Weitere Informationen unter > www.bildungswerk.kirche-bremen.de oder unter Tel.: 0421 - 346 15 35