Literaturfest Niedersachsen: Paul-Henri Campbell, Anna Schudt & Jan Ehlert – Kult unter der Haut

Do, 16. September 2021
19.30 Uhr

Übersee-Museum
 


Kult unter der Haut mit Autor Paul-Henri Campbell und Schauspielerin Anna Schudt

Bilder, die unter die Haut gehen, hat es immer gegeben. Frühzeitliche Tätowierungen waren wohl Stammesrituale, Naturvölker haben so den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt markiert. Heute stechen Tätowierer auf der ganzen Welt den Kunden ihre Wunschmotive in die Haut. Die Beweggründe sind individuell, aber die Tätowierung bleibt rituell. Für sein Buch Tattoo & Religion. Die bunten Kathedralen des Selbst hat Paul-Henri Campbell weltweit Tätowierte und Tätowierer mit Blick auf die Traditionen des Christentums befragt. Im Gespräch mit Jan Ehlers geht er auch der literarischen Faszination für Tattoos und Tätowierte nach.

Die Tatort-Schauspielerin Anna Schudt liest aus Moby Dick von Herman Melville, Die tätowierte Rose von Tennessee Williams sowie aus Werken von Clemens Meyer, Dante, Nora Gomringer, Durs Grünbein und Paul-Henri Campbell.

Moderation: Jan Ehlert

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Literaturfest Niedersachen 2021 unter dem Motto Rituale statt. Vom 9. bis 26. September richtet sich das Fest auf unterschiedliche Rituale – auf solche, die von gesellschaftlicher Relevanz sind, und ebenso auf jene, die eine ganz persönliche Bedeutung in sich tragen; mal ein hochemotionales Erlebnis, mal eine fest in den Alltag integrierte Handlung. Es erwarten Sie renommierte Autor*innen sowie Schauspieler*innen an besonderen Spielstätten Niedersachsens. Lassen Sie Ihren September zum Ritual werden: Entdecken Sie das 15. Literaturfest Niedersachsen.


Eintritt: 15€ | erm. €10
Kartenverkauf: unter > www.literaturfest-niedersachsen.de, Tel.: 0800 - 4566540 und im Bremer Kartenkontor
Nähere Informationen gibt es hier
Eine Veranstaltung der VGH Stiftung in Kooperation mit dem Übersee Museum Bremen, dem Literaturhaus Bremen (virt.), dem Bremer Literaturkontor und der VGH Regionaldirektion Bremen.

Foto von Paul-Henri Campbell
© Alex Sonnentag
Foto von Anna Schudt
© Thomas Leidig
Foto von Jan Ehlert
© Jörg Lang