Mathijs Deen – Der Taucher

Di, 14. Februar 2023
19.00 Uhr
Buchhandlung Logbuch


In der deutschen Bucht stößt das niederländische Bergungsschiff Freyja auf der Suche nach einem Container überraschend auf ein seit 1950 verschollenes Wrack. Leider hat dies nicht nur Kupfer im Wert von einer Million Euro an Bord, an dem sich die Besatzung der Freyja gern diskret bereichert hätte, sondern auch eine Leiche: Ein toter Taucher ist mit Handschellen an das Wrack gekettet, knapp außer Reich-, doch nicht außer Sichtweite vor ihm die Schlüssel. Die Ermittlungen von Kommissar Liewe Cupido, gebürtiger Deutscher, aber auf Texel aufgewachsen und darum der Holländer genannt, führen von einem Tauchclub auf Terschelling über einen Wohnungseinbruch auf Föhr bis zu einem Familiendrama in Wilhelmshaven. Je näher Cupido dem Täter kommt, desto mehr wird er in einen Fall verwickelt, in dem Väter und Söhne versuchen, einander zu beschützen, bis zum Äußersten.

,,,Der Holländer‘ ist ein Roman, der nach Wattenmeer riecht, nach Schlick und nach Salz, und der nach Wattenmeer klingt: nach Möwengeschrei und Schiffsmotoren.“
Bremen Zwei

 

Der niederländische Autor Mathijs Deen kommt ins Logbuch mit Band 2 Der Taucher seiner großartigen Krimireihe um den Ermittler Liewe Cupido, gebürtiger Deutscher, aber auf der niederländischen Insel Texel aufgewachsen. Seine deutschen Kollegen nennen diesen eigenwilligen, schweigsamen Typen: den Holländer.


Eintritt €12 | erm. €8
Weitere Informationen gibt es hier