Multiverse: Vielstimmigkeit der Phantastik

Sa, 09. Juli 2022
19.00 Uhr
Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29


Die Indie-Szene lädt ein, die Vielfalt der Phantastik-Literatur kennenzulernen.

Das Publikum begegnet bei live-Lesungen Autor*innen aus Bremen und dem Raum  Norddeutschland. Es hört von aktuellen Trends der Szene und taucht ein in phantastische Welten.

Sechs Autor*innen lesen aus Romanen und Kurzgeschichten.  Verschiedene Genres der Phantastik werden vertreten sein: Science-Fiction, Fantasy und Horror, sowie deren Subgenres (Cyberpunk, Steampunk, Zombie, Bio-Punk). Auch aktuelle Trends werden vorgestellt: Progressive Phantastik, Queer*Sci-fi, Neue Space Opera etc.

Es lesen Christian Günther, Aiki Mira, Laura Müller-Hennig, Janika Rehak, Lena Richter und Yvonne Tunnat.

Ein Büchertisch präsentiert das Programm der Verlage. Dort liegen Romane, Anthologien und Literaturmagazine aus, und es darf gestöbert werden! Autor*innen stehen gern für Gespräche zur Verfügung.


Eine Veranstaltung vom Bremer Literaturkontor.

In Kooperation mit Kulturzentrum Kukoon.

Gefördert von der Karin und Uwe Hollweg Stiftung.