Poesie im Bremer Ratskeller: Dirk Roßmann

So, 26. September 2021
11.00 Uhr
Bremer Ratskeller


In Dirk Roßmanns Öko-Thriller Der neunte Arm des Oktopus kämpft die Menschheit verzweifelt gegen die Folgen des Klimawandels. Eine Lösung für die gravierenden Auswirkungen scheint es nicht zu geben und die Zerstörung der Regenwälder unaufhaltsam zu sein. Doch dann geschieht das Undenkbare: Die großen Weltmächte China, Russland und die USA gründen eine Allianz, mit dem Ziel, die Welt zu retten.

Poesie im Bremer Ratskeller

Schon Wilhelm Hauff und Heinrich Heine tranken und träumten im Bremer Ratskeller, dort wo nun wieder aktuelle Werke vortragen werden. Unter dem Titel Poesie im Bremer Ratskeller veranstaltete der Landesbetriebssportverband Bremen e. V. dort bis 2020 eine Literaturserie im Bacchuskeller des Bremer Ratskellers. Seit diesem Jahr werden diese Veranstaltungen von der Bremer Agentur Showtunes - Agentur für Musik, Events & Medien in Zusammenarbeit mit Lothar Pohlmann präsentiert.


Tickets bei > Nordwest-Ticket
 

Porträt von Dirk Roßmann
© Christian Kerber