Schreibsalon: Schreibgeschenke

Do, 15. Dezember 2022
18.00 bis 20.30 Uhr
online, Anmeldung: > https://schreiben-zur-selbsthilfe.com/portfolio/schreibsalon/


Zum Inhalt:
Wer liebt es nicht, Geschenke zu bekommen? Wir machen sie uns selbst. Nehmen uns eine Auszeit und lassen gemeinsam die Advent-Hektik ruhen. Unsere Texte schreiben wir auf schönem Papier und verpacken sie mit bunten Bändern.

Du kannst nicht schreiben? Du hast nichts zu sagen? Deine Texte interessieren niemanden? Diese Sorgen verfliegen im Schreibsalon schnell. Hier muss nichts entstehen, du entscheidest, was gefällt, und gerade darum fließen deine Worte umso leichter aus der Feder. Die meisten Salon-Besucher:innen sind überrascht, was sie alles zu sagen haben und welche wunderbare Form das annehmen kann.

Im gemütlichen Beisammensein auf Zoom entstehen hier oft wie von selbst kleine Geschichten, manchmal Gedichte in freier Form oder mit leichtfüßiger Anleitung. Doch literarische Höchstleistungen sind nicht das Ziel: Es geht darum, wieder oder auch erstmals deine ganz eigenen Worte zu finden für das, was dich bewegt. Dabei entwickelt sich deine unverwechselbare Stimme ganz von allein. Vor allem aber inspirieren kreative Anregungen und wertschätzende Mitschreiber:innen immens.

Es gibt Kostproben aus verschiedenen Schreibwelten: Anregungen aus dem amerikanischen Journal Writing, dem kreativen Schreiben und der Schreibtherapie.


Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier
Leiterinnen: Birgit Schreiber, Gesine Hasselmeier und Unica Neuspiel

verschiedene Zettel und Stifte, die auf einem Tisch liegen
© Rike Oehlerking