Vergnügliche Wege – Bühnenprogramm mit Gedichten und Musik

Fr, 24. September 2021
19.30 Uhr

Kulturraum Horn-Lehe


Das Programm Busch und Co bietet Gedichte voller Humor, mit großem Sprachwitz und der Fähigkeit, menschliche Schwächen und Stärken liebevoll zu charakterisieren aus der Feder von Wilhelm Busch, Ringelnatz, Goethe, Erich Kästner und Eugen Roth.
Die frei vorgetragenen Texte werden szenisch dargestellt und so zum Leben erweckt. Kleine Episoden aus dem Leben einiger der Dichter gehören ebenso zu diesem gestalteten Programm wie klassische Musikstücke auf der Querflöte.

Gestaltet von Angelica Marcard und Heike Vroom-Lescow im Foyer des Ortsamts, begleitet von der Flötistin Dorothea Steinmetz.  

Veranstaltungsort:
Ortsamt Horn-Lehe (Landhaus Louisenthal)
Leher Heerstraße 105-107
28359 Bremen

Angelica Marcard und Heike Vroom-Lescow arbeiten seit ca. sechs Jahren miteinander und haben verschiedene literarische Programme gemeinsam erarbeitet: Heinz Erhardt (Ich bin ja von Natur kein Engel), Christian Morgenstern (…das nicht sein kann, was nicht sein darf), das Tierprogramm (Katz und Spatz) und Vergnügliche Wege. Dorothea Steinmetz spielt seit 1995 Querflöte und ist Schülerin von Susanne Meier von der Hochschule für Künste Bremen. Sie tritt als Solistin in Bremen und Umgebung auf und trägt zur musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten und kulturellen Veranstaltungen bei.


Eintritt: €10
Nähere Informationen: > www.kulturraum-horn-lehe.net