Nach zehn Jahren als Niebank-Rusch-Fachverlag wurde es 2016 mit einem Verleger*innenwechsel nicht nur Zeit für einen neuen Namen, sondern auch für ein neues Programm. Der „Spatzenschwarm“ ist eine Gruppe von Menschen, die unterschiedliche Talente, Ziele, Kreativität und Ideen in den Verlag einbringen. Zwar verlegen wir weiterhin Arbeitsmaterialien für Theorie und Praxis, haben unseren Schwerpunkt angesichts der gesellschaftlichen Wandlungen jedoch verlagert auf positive Zukunftsentwürfe und konstruktive Strategien. Wie soll die Welt aussehen, in der wir leben wollen? Wie können wir diese Ideen umsetzen? Der beste Weg, eine Dystopie zu verhindern, ist die Realisierung einer Utopie.
Wir wollen mit den Mitteln eines Verlags Möglichkeitsräume eröffnen, ein Ort sein für Neugierige und Kreative, für Spielkinder und Buchstabenritter im Wörterwald, für Selbermacher*innen, Eigen-, und Weiterdenker*innen, für Lernbegierige und Menschen mit Fantasie, die Empathie und Mitmenschlichkeit wichtig finden. Das zeigt sich nicht nur inhaltlich, sondern wir realisieren diese Werte auch in unseren Werken, indem wir nachhaltig und möglichst regional produzieren und eine kreative Verknüpfung mit digitalen Medien umsetzen.

Adresse:
Hartwigstr. 2C
28209 Bremen
Deutschland

Bevorstehende Veranstaltungen: