City of Literature

Ausschreibungen der Creative Cities

Reykjavík International Residency Program

Reykjavík International Residency Program

Die City of Literature Reykjavík lädt eine Autor*in vom 1. bis 14. Oktober zu einem zweiwöchentlichen Aufenthalt im Gröndal's House ein. Neben einem Stipendium von € 650,00 werden auch die Reisekosten übernommen. Ziel ist der Austausch mit der ansäßigen Literaturszene und die Arbeit an einem Literaturprojekt vor Ort.

Einsendeschluss 14. Juni


Aus unserem Magazin

Stadt der Literatur: Anke Bär on air

Kinderbuchautorin und -illustratorin Anke Bär war bei Deutschlandfunk Kultur zu Gast, um über den Titel City of Literature zu sprechen. Was wurde durch das Bewerbungsverfahren angestoßen? Was verändert sich für Autor*innen? Was ist noch zu tun? Hier kannst du es nachhören.

Ein Bremer Lama in Heidelberg

Nein, Zootiere werden zwischen den Cities of Literature nicht ausgetauscht, wohl aber Poesie! Der Bremer Autor Micheal Augustin war mit seinem Gedicht "Im Zoo" über ein Lama an einer Plakataktion in Heidelberg beteiligt.

Postkarten aus den Cities of Literature

Wusstest du, dass auch in Leeuwarden ein schiefer Turm steht? Oder dass es in Edinburgh eine "Library of Mistakes", also eine Bibliothek der Fehler, zu entdecken gibt? Diese und viele weitere interessante Fakten über die Cities of Literature kannst du unter #postcardsfromcitiesofliterature auf Instagram entdecken!

Threads: Geschichten über unsere zweite Haut

In Bremen haben wir eine Baumwollbörse - mit dem, was Stoffe zu erzählen haben, kennen wir uns also aus. In der City of Literature Manchester erzählen literarische Texte und eine Ausstellung gerade von Textilien und ihren Geschichten.

Wir sind Stadt der Literatur!

Jetzt ist es offiziell: Bremen ist eine City of Literature! Die UNESCO hat Bremen in das internationale Netzwerk der Creative Cities aufgenommen und den Titel "Stadt der Literatur" verliehen. Ein Grund zu feiern!

Cities of Literature aus aller Welt

Vertreter*innen aus den verschiedensten Cities of Literature aus aller Welt sind Anfang November zu Gast in Bremen. Mit ihnen feiern wir die Vielfalt der Literaturszene hier und anderswo.