Im Juni geht unser Literaturmagazin auf große Expedition - in ferne Länder und vor unserer eigenen Haustür!

Weserstrand und Überseestadt
© Eva-Christina Krause
Listen to my Postcard

Kann man einer Postkarte lauschen? Kann man Architektur fühlen? Im Projekt Listen to my Postcard macht Sound Artistin Yara Mekawei eine interdisziplinäre Expedition nach Bremen.

Lesetipp: Otto und Sohn empfiehlt

Kaum ein Tier scheint so zu faszinieren wie der vom Aussterben bedrohte Schneeleopard. Martin Mader von der Buchhandlung Otto und Sohn empfiehlt gleich zwei Bücher, die uns mitnehmen in die eisigen Höhen des Himalaya.

Satzwende: Matthias Politycki (2/2)

Eine Reise führt uns auch aus dem Eigenen, Vertrauten hinaus, so Matthias Politycki in seiner zweiten Kolumne Satzwende. Reisen und Expeditionen erweitern unseren Horizont, aber was bedeutet das in Zeiten, in denen der Horizont oft an den eigenen vier Wänden endet?

In Folge 11 des Podcasts ›Schreibgespräche‹ vom Bremer Literaturkontor besucht Katharina Guleikoff die Slam-Poetin Eva Matz und spricht mit ihr über Wut, Freiheit und das Schreiben.

Was wäre eine Expedition ohne Natur und Wildnis? Florian Bänsch, Christine Gorny und Esther Willbrandt von Radio Bremen Zwei nehmen uns in ihren Buchtipps mit in die teilweise bedrohte Schönheit der Tier- und Pflanzenwelt.

Lesetipp: „Am See“

Kapka Kassabova nimmt uns in „Am See“ mit auf eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie und die Geschichte der Region zwischen dem Ohrid- und dem Prespasee. Das ist eine Reise wert, findet Journalistin Lore Kleinert.


Lerne die Autorinnen und Autoren kennen.


Logo vom Literaturhaus Bremen
Logo des Bremer Literaturkontors
Logo von Radio Bremen Zwei