Lesetipp aus der Redaktion: "Wandern, Glück und lange Ohren"

Wir lieben das Lesen! Geht ja gar nicht anders, immerhin veröffentlichen wir ein Literaturmagazin. Damit du das Team hinter unserem Magazin kennenlernst, geben wir dir regelmäßig Lesetipps aus unserer Redaktion. Dieser Tipp kommt von Aileen Meyer. Sie studiert im 6. Semester Germanistik und Kulturwissenschaften an der Universität Bremen und absolviert zur Zeit ihr Praktikum beim Literaturhaus Bremen.

Mehr über unser Magazin und das Team kannst du übrigens hier erfahren.

Praktikantin Aileen Meyer
© Literaturhaus Bremen
Wandern Glück und lange Ohren
Cover Glücksorte in Bremen

In diesem Monat dreht sich im Literaturmagazin alles um Expeditionen und Lotta Lubkoll macht es uns vor. In Wandern,Glück und lange Ohren: Mit Esel Jonny zu Fuß von München bis ans Mittelmeer wandert sie mit ihrem Esel von Starnberg bis nach Venedig, obwohl sie normalerweise viel lieber Auto oder Longboard fährt. Trotz anfänglicher Skepsis entscheidet sie sich dazu, nicht mehr jeden Schritt planen zu wollen und nimmt uns Schritt für Schritt auf ihre Reise mit: über den Kauf von Esel Jonny, die Vorbereitung, Umwege und Erkenntnisse.

Wie kommt man denn auch bitte auf eine so schwachsinnige Idee, sich einen Esel zu kaufen und mit ihm wandern gehen zu wollen?“

Dabei beschreibt Lotta Lubkoll mit viel Humor ihre Reise und Erlebnisse und teilt mit uns die Lebensweisheiten, die man erst lernt, wenn man mit einem Esel durch die Wildnis wandert.

„In der heutigen Zeit muss alles immer höher, schneller und weiter sein. Ich wollte das Gegenteil lernen – Langsamkeit und Minimalismus.“

Alle, die gerade keinen Esel zur Hand haben, können auch in Bremen auf kleine Expeditionen gehen, wie die Autorin und Bloggerin Lena Häfermann beweist. In Glücksorte in Bremen: Fahr hin und werd glücklich erzählt sie durch 80 kleine Geschichten, was es in Bremen alles zu entdecken gibt und wie das Glück auch im kleinsten Bundesland steckt.

 

 WANDERN, GLÜCK UND LANGE OHREN: MIT ESEL JONNY ZU FUß VON MÜNCHEN BIS ANS MITTELMEER | Lotta Lubkoll | SACHBUCH Piper | 2021 München | 288 S. | €17,00

GLÜCKSORTE IN BREMEN: FAHR HIN UND WERD GLÜCKLICH | Lena Häfermann | SACHBUCH Droste | 2019 Düsseldorf | 168 S. | €14,99 
 

Weiterlesen:

Lesetipp: Vanessa Guinan-Bank empfiehlt

Auf einem Instagram-Bild küssen sich zwei Frauen - für viele ist das immer noch ein Problem. Dass solch eine Geschichte kein Einzelfall ist, sondern Teil ineinander verwobener Diskriminierungsstrukturen, erläutert Emilia Roig im Sachbuch "Why We Matter" (Aufbau 2021). Ein Buchtipp von Journalistin Vanessa Guinan-Bank.