Für Kids: Anna Lott empfiehlt

Zwölf Jahre nach dem ersten Erscheinen auf Deutsch erlebt das großartige Buch „Geschichten aus der Vorstadt des Universums“ von Shaun Tan seine Neuauflage. In 15 kurzen Geschichten gelingt es dem preisgekrönten australischen Autor und Illustrator meisterhaft, die kleinen Dinge des Alltags auf poetische und zauberhafte Weise in den Fokus zu rücken. Ein traurig-schönes, zeitloses Buch zum (Vor-)Lesen, Staunen, Entdecken und Innehalten.

Cover Vorstadt des Universums

GESCHICHTEN AUS DER VORSTADT DES UNIVERSUMS | Shaun Tan | Übersetzung: Eike Schönfeld | ROMAN Aladin | Stuttgart 2020 | 96 S. | €20,00


Anna Lott
© Julia Windhoff

Der Buchtipp Geschichten aus der Vorstadt des Universums kommt von der Bremer Kinderbuchautorin Anna Lott. Sie wurde 1975 in Nordrhein-Westfalen geboren, hat Theater, Erziehungs- und Literaturwissenschaften studiert und eine Ausbildung zur Gemüsegärtnerin, Clownin und Drehbuchautorin absolviert. Nach einem Volontariat bei Radio Bremen (Schwerpunkte: Dramaturgie und Lektorat) hat sie dort einige Jahre als Redakteurin gearbeitet und stellt noch immer regelmäßig Bücher für Kinder im Radio auf Bremen Vier und dem zugehörigen Instagram-Kanal vor. Seit 2014 ist Anna Lott als freie Autorin tätig und schreibt und entwickelt mit Leidenschaft Geschichten für Kids für TV, Hörfunk, Print und digitale Medien. Sie lebt mit ihren zwei Söhnen in Bremen.

Weiterlesen:

Einheitsbrei des Grauens

Eine Weltmacht legt den Rückwärtsgang ein - Gianna Lange denkt in ihrem Essay über die Gefahren des Rückschritts nach. Ein Rückschritt, der andernorts beginnt, aber auch unsere bunte Gesellschaft bedroht. Gianna Lange ist Teil des Kollits, des Jungen Kollektivs für Literatur in Bremen.