Lesetipp: Golden Shop empfiehlt

Cover Steinfrucht

Im Comic Steinfrucht von Lee Lai geht es um die Beziehung von Bron und Ray und um die Widrigkeiten, mit denen sie zu kämpfen haben. Bron hat eine christliche Erziehung erfahren und hat seit ihrer Transition auch nur noch eher wenig mit ihren Eltern zu tun, kämpft aber mit Traumata und Depressionen. Ray hat ebenfalls Probleme mit ihrer Familie, die ihre lesbische Beziehung nicht akzeptieren will.

Die beiden dürfen aber regelmäßig auf Rays Nichte Nessie aufpassen und diese Nachmittage bieten den Dreien wunderbare wilde Fluchten in Phantasiewelten und unbeschwerte Zeiten. Die sonst bedrückenden Zeichnungen wechseln zu Abenteuern mit Monstern und merkwürdigen Wesen und die beiden Tanten verbringen glückliche Zeiten mit dem unvoreingenommenen Kind. Ein Comic um Transfeindlichkeit und Depression und die Schwierigkeit, mit familiären Altlasten umzugehen. Und um Akzeptanz und Liebe.

 

STEINFRUCHT | Text und Zeichnung: Lee Lai | Übersetzung: Henrieke Markert | COMIC avant Verlag | Berlin 2021 | 230 S. | €28,00


Golden Shop

Dieser Lesetipp kommt von Ausma Zvidrina vom Golden Shop. Seit 13 Jahren betreibt sie einen Laden nach ihrem Geschmack: Die Buchhandlung liegt direkt „am Eck“ an der Sielwallkreuzung im Viertel. Hier bietet Ausma Zvidrina kleinen Verlagen und vielfältigen Themen eine Bühne und verbindet Literatur, Graffiti und Streetart, Jugendsubkultur und Musik. Im Sortiment gibt es viele Comics und Graphic Novels, Schallplatten und Bücher zu linker Politik. Mit der Golden Press gibt es außerdem einen hauseigenen Verlag.

Mehr zum Golden Shop

Zum Literaturhaus-Podcast mit Ausma Zvidrina

Bild des Golden Shop von außen
© privat

Weiterlesen:

Lesezeichen: Ros*innen

"You see a woman, but I am so much more" - Mari Püffel und Mathilda Süßmilch schreiben in ihrem Lesezeichen über nicht binäre Körper, Schönheit und Genderklischees. Die beiden sind Teil des queerfeministischen Poesiekollektivs Ros*innen.