Forgotten Dreams – Manufactured Memories

Foto von David Konečný, das einen Mann zeigt, der sich einen Spiegel vor das Gesicht hält
© globale

Reisetagebücher gibt es wahrscheinlich schon so lange, wie es Reisen gibt und spätestens seit facebook und co. wissen wir, dass es auch digital geht. Das Projekt Forgotten Dreams – Manufactured Memories der jungen globale° überschreitet jedoch die Grenzen der Dokumentation einer Reise. Hier sind es die Bilder des tschechischen Fotographen David Konečný, die zu Schüler*innen reisen. Die Eindrücke, die die Fotos wecken, werden von den Schüler*innen wiederum literarisch festgehalten. Dabei sind ganz unterschiedliche Texte entstanden, von imaginierten Erinnerungen zu poetischen Impressionen.

Hier geht es zu den Bildern und Texten des Projekts

Weiterlesen:

Einheitsbrei des Grauens

Eine Weltmacht legt den Rückwärtsgang ein - Gianna Lange denkt in ihrem Essay über die Gefahren des Rückschritts nach. Ein Rückschritt, der andernorts beginnt, aber auch unsere bunte Gesellschaft bedroht. Gianna Lange ist Teil des Kollits, des Jungen Kollektivs für Literatur in Bremen.