Film ab!: "Nocturnal Body"

pinkes Telefon
© aus Nocturnal Body von Falk Helmbold

Eine blaue Figur sitzt in einem rosafarbenen Apartment. Eine menschliche Silhouette. Zugleich, wie es scheint, ist sie mit einer blauen Substanz übergossen, die sie teilweise wie eine Spur zurücklässt. Schnell ist zu erkennen, wie sie versucht, das Gefühl von Isolation zu überwinden, um dem Wunsch nach menschlicher Nähe nachzukommen.

pinkes Telefon

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Nocturnal Body | 2021 | 6 Minuten | Falk Helmbold | Förderung: Filmbüro Bremen

Den Film Nocturnal Body zeigen wir im Literaturmagazin dank einer Kooperation mit dem Filmbüro Bremen e.V.

Weiterlesen: