Lesetipp: Mila Crespo Picó empfiehlt

1 Funktionale Diversität ist ein im Spanischen verwendeter, politisch und sozial korrekter Begriff für Behinderung, für den es im deutschen keine geläufige Entsprechung gibt.

 

LEICHTE SPRACHE | Cristina Morales | Übersetzung: Friederike von Criegern | ROMAN Matthes & Seitz | Berlin 2022 | 409 S. | €25,00

Cristina Morales liest am 19. März im Instituto Cervantes aus Leichte Sprache. Hier geht's zur Veranstaltung.


Mila Crespo Picó

wurde im Dezember 2020 als Direktorin des Instituto Cervantes in Bremen berufen, nachdem sie zuvor die Studienleitung in München und Bukarest inne hatte. Das Instituto Cervantes Bremen ist ein offenes Haus und dient als Treffpunkt für all diejenigen, die sich für jegliche Aspekte der vielseitigen Kultur der spanischsprachigen Länder interessieren.

Mehr über das INstituto Cervantes

Portrait von Mila Crespo Picó
© @salvafotógrafos

Weiterlesen:

Einheitsbrei des Grauens

Eine Weltmacht legt den Rückwärtsgang ein - Gianna Lange denkt in ihrem Essay über die Gefahren des Rückschritts nach. Ein Rückschritt, der andernorts beginnt, aber auch unsere bunte Gesellschaft bedroht. Gianna Lange ist Teil des Kollits, des Jungen Kollektivs für Literatur in Bremen.