#14 Liebe

Leuchtschrift Liebe
© Rike Oehlerking

Keine Sorge – es erwarten dich keine rosa Herzchen und der siebte Himmel. Liebe kann nämlich auch kratzen wie ein Wollpulli, sie kann anstrengend sein und bedeutet oft viel Arbeit, manchmal sogar Schmerz. Dennoch machen wir nicht Halt vor diesem Gefühl, das uns auch in der Literatur seit jeher beschäftigt. Daniel Schreiber schreibt in Allein, die Idee der Liebe habe trotz Kommerzialisierung unserer Gefühle nur wenig von ihrer Sogkraft verloren. Vor allem ihr vielfältiges und höchst individuelles Erscheinungsbild hat uns in dieser Ausgabe interessiert. Wir haben einen nüchternen Blick auf das gewagt, was wir heute Liebe nennen.

Lesetipp aus der Redaktion

Aileen Meyer aus unserer Redaktion empfiehlt zum Thema Liebe zwei Bücher der Bloggerin Marie Luise Ritter. "Tinder Stories" und "Vom Nichts suchen und Alles finden" sind Bücher, die dazu einladen, an sich selbst zu arbeiten, das Alleinesein zu feiern und das Leben zu lieben. Bist du neugierig geworden?