#42 Bunte Tüte

Bunte Tüte auf Buch
© Rike Oehlerking

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: zwei Lesezeichen, drei Satzwende-Texte, zwei Comics, vier Lesetipps, einen Podcast und einen LauschOrt! Im Juli gehen wir auf Reisen – wir zeigen dir unsere Lieblingsbeiträge der letzten Monate. Und was packst du ein?

Literaturmagazin #42: Bunte Tüte

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: zwei Lesezeichen, drei Satzwende-Texte, zwei Comics, vier Lesetipps, einen Podcast und einen LauschOrt! Im Juli gehen wir auf Reisen – wir zeigen dir unsere Lieblingsbeiträge der letzten Monate. Und was packst du ein?

Lausch mal wieder!

In der Bremer Innenstadt wurden gerade zehn neue LauschOrte eröffnet: Zehn Autor*innen haben in diesem Projekt literarisch über bekannte Orte geschrieben, begleitet von Musik bekannter Musiker*innen. Lausch mal rein!

LauschOrte – Telefonzelle im Schnoor

Klaus Johannes Thies war lange Zeit für Radio Bremen tätig. Er schreibt Prosaminiaturen und Hörspiele. Für das Projekt "LauschOrte" hat er einen Text über die Telefonzelle im Schnoor geschrieben.

Satzwende: Ulrike Sterblich (1/2)

Ulrike Sterblich erzählt im ersten Teil ihrer Kolumne Satzwende von der Nacht und ihrer Abwesenheit - denn durch die Lichter in unseren Städten vertreiben wir die Nacht zunehmend von diesem Planeten.

Mawil: Whose horse is that?

Ein Baumhaus! Ein Pferd! Eine Strickleiter! Und unbedingt eine Satteldecke! Beim Kinderlesefestival "Galaxie der Bücher" entstand im Austausch zwischen Comiczeichner Mawil und dem Publikum der Anfang des Kurzcomics "Whose horse is that" - jetzt kannst du ihn im Magzin lesen.