Kollit: Prima Klima? (4/4)

Spiralförmige Muscheln zum interaktiven Gedicht von Lui Kohlmann
© Rike Oehlerking

Das Kollit

ist Bremens Junges Kollektiv für Literatur. Hier vernetzen sich junge Autor*innen aus Bremen und umzu, um neue Räume für den literarischen Nachwuchs zu schaffen. Schreibtreffs, Auftritte, gemeinsames Netzwerken und die Herausgabe der Zeitschrift Koller sind Teil des Projekts.

Im August schreiben vier Mitglieder des Kollit für das Literaturmagazin Bremen über das Thema Klima.

Mehr zum Kollit

Prognosen
Ein Vers-Labyrinth von Lui Kohlmann
Für Elisabeth und Frida

Ein möglicher Weg durch das Vers-Labyrinth¹:

 

 

Prognosen,

Positionsbestimmung.

Dazu

[[Der Blick zurück]]

[[Der Blick nach vorn]]

 

**

 

Der Blick zurück

reicht tief ins Meer,

in die Sedimente.

[[Einzeller]] darin

erzählen uns

vom Klima

[[vor Millionen Jahren]].

 

**

 

Diese Einzeller,

[[Fora-mini-fera]]

lernst du mit dem Mikroskop

zu unterscheiden.

Mal ist die Zellwand hell

wie Perlmutt, mal transparent,

mal gelblich-beige,

manch eine wie die Nautilus gewunden,

manch andre glatt wie schlichter Stein,

geformt aus Kalk

geformt aus Sand und Proteinen,

ganz selten auch Opal.

 

**

 

Fora-mini-fera

Sie ahnt wohl nicht

dass es am PH-Wert

und dem globalen System

der Meeresströmungen liegt,

dass sie hier ist,

die Foraminifera,

unsere Klimaindikatorin,

leise, im Wasser schwebend,

auf den Grund sinkend.

Nach tausenden Jahren

millimetergenau bestimmte

Position im [[Bohrkern]].

 

**

 

Bohrkern

Unscheinbares Gemisch

aus Erde, Sand, Kalk,

[[fossil]]en Überresten,

[[Fora-mini-fera]].

Schicht für Schicht

abgelagerte [[Datensätze]]

Hunderte Meter tief

der Erde, dem Meeresgrund

entnommen.

 

**

 

Datensätze

Temperatur, Luftdruck,

Windrichtung und -geschwindigkeit,

UV-Strahlung, Luftfeuchtigkeit,

Niederschlag, Verdunstung.

[[Atmosphäre]]

 

Thermometer, Barograph,

Anemoskop, Anemometer,

Pyroheliometer, Psychrometer,

Ombrometer, Atmometer,

Optrode.

 

Metereologische Stationen

und Klimaufzeichnung seit 1881

schon mitten in der Industrialisierung.

 

[[Bohrkern]]e voller Bioindikatoren

rezent und [[fossil]], global gesammelt

reichen noch weiter zurück.

 

Alles aufbereitet in langen Tabellen

wir messen, bohren und sammeln

hoffen so, uns ein Bild zu machen

von dem was ist und dem was kommt.

 

**

 

Athmosphäre

Dieses besondere Gemisch

aus Stickstoff, Sauerstoff, Kohlenstoffdioxid, Methan,

Ozon, Argon, Neon, Helium, Krypton beheimatet

 

Stürme, Tornados, peitschenden Regen,

Hagel, Schnee

und laue Lüftchen

 

Sowohl als auch

Kraftvoll und Sanft

 

Immer in Wechselwirkung.

 

[[*]]

 

*****

¹Das Vers-Labyrinth ist ein interaktives Gedicht. Die Ausdrücke in den eckigen Klammern stellen [[mögliche Pfade]] dar, die zur Auswahl stehen. Da das Format des Vers-Labyrinths sich auf dieser Website nicht darstellen lässt, wird hier einer von vielen möglichen Pfaden gezeigt.

Um einen eigenen Weg durch das Vers-Labyrinth zu finden, bitte hier entlanggehen, zur Website der Autorin.

Mehr vom Kollit:


Lui Kohlmann

wurde 1995 geboren und hat von 2014 bis 2020 Freie Kunst in Bremen studiert, in der Klasse Katrin von Maltzahn. Derzeit hängt sie noch ein Studium der Sprachwissenschaften dran. Zu ihrem Schaffen zählen Gedichte, Künstlerinnenbücher, Kartenspiele, Kurzgeschichten, Scherenschnitte, Installationen, Comics, GIFs und Trickfilme, die sie in Ausstellungen, bei Lesungen oder auf Zine-Festivals präsentiert. Sie ist die Gründerin der Quadropoden-Forschungsgesellschaft und Mitglied im Kollit, dem jungen Kollektiv für Literatur.

Zur Website von Lui Kohlmann

Autorin Lui Kohlmann
© privat

Weiterlesen:

Lesetipp: Vanessa Guinan-Bank empfiehlt

Auf einem Instagram-Bild küssen sich zwei Frauen - für viele ist das immer noch ein Problem. Dass solch eine Geschichte kein Einzelfall ist, sondern Teil ineinander verwobener Diskriminierungsstrukturen, erläutert Emilia Roig im Sachbuch "Why We Matter" (Aufbau 2021). Ein Buchtipp von Journalistin Vanessa Guinan-Bank.