Lyrik-Werkstatt

Mi, 15. Juni 2022
19.30 Uhr

Literatur Werkstätten (evtl. online)


Hier werden neue Formen des kreativen Schreibens erprobt. Es werden Blockaden, die uns am Schreiben und Lesen von Literatur hindern, abgebaut, indem wir Methoden des ganzheitlichen Lernens anwenden: Bewegung, Musik, Meditation. Stilmittel aus traditioneller und moderner Poetik helfen uns, Gedichte und Prosatexte als «Verdichtungsformen» kennenzulernen, die unseren sprachlichen Ausdruck und unser kreatives Selbstbewusstsein verbessern helfen. Eine Werkstatt mit Ulrike Marie Hille.


Anmeldung bei Ulrike Marie Hille unter Tel.: 0421 - 72936 und VHS Tel.: 0421 - 361 12345 oder > ulrikemariehille@t-online.de

verschiedene Zettel und Stifte, die auf einem Tisch liegen
© Rike Oehlerking